Opposition wirft Koalition Lüge vor

(Quelle: dpa) Opposition wirft Koalition Lüge vor Stuttgart (dpa/lsw) - Mit Rückenwind durch den Rechnungshof hat die Opposition im Landtag der grün-schwarzen Koalition vorgeworfen, im Nachtragshaushalt ohne Grund neue Schulden aufzunehmen.

Das könnte Sie auch interessieren ...

www.hier-aktuell.de [+]

Heftiger Widerstand: Grün-Schwarz bringt Nachtragsetat durch

(Quelle: dpa) Heftiger Widerstand: Grün-Schwarz bringt Nachtragsetat durch Stuttgart (dpa/lsw) - Die grün-schwarze Koalition hat ihren Nachtragshaushalt gegen massiven Widerstand der Opposition durch den Landtag gebracht. Grüne und CDU stimmten am Mittwoch mit ihrer Mehrh... mehr ... 21. Juli 2021

www.hier-aktuell.de [+]

FDP klagt gegen geplanten Nachtragshaushalt

(Quelle: dpa) FDP klagt gegen geplanten Nachtragshaushalt Stuttgart (dpa/lsw) - Die FDP will gegen den grün-schwarzen Nachtragshaushalt klagen. Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke sagte am Montag der Deutschen Presse-Agentur: «Es ist erfreulich, dass der Rech... mehr ... 19. Juli 2021

rtl.de

Debatte um Nachtrag: Opposition wirft Koalition Lüge vor

Debatte, Opposition, Nachtrag, Koalition, Lüge, Online Debatte um Nachtrag: Opposition wirft Koalition Lüge vor  RTL Online mehr ... 21. Juli 2021

zeit.de

Regierung: Debatte um Nachtrag: Opposition wirft Koalition Lüge vor

Debatte, Opposition, Regierung, Nachtrag, Koalition, Lüge Regierung: Debatte um Nachtrag: Opposition wirft Koalition Lüge vor  ZEIT ONLINE mehr ... 21. Juli 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Grün-Schwarz will Nachtragsetat durch Landtag bringen

(Quelle: dpa) Grün-Schwarz will Nachtragsetat durch Landtag bringen Stuttgart (dpa/lsw) - Die grün-schwarze Koalition will ihren Nachtragshaushalt trotz massiver Kritik von Rechnungshof und Opposition heute durch den Landtag bringen. Die Regierung plant, die Ausnahme... mehr ... 21. Juli 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Kretschmann: «Rechnungshof kann ganz unbesorgt sein»

(Quelle: dpa) Kretschmann: «Rechnungshof kann ganz unbesorgt sein» Stuttgart (dpa/lsw) - Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hält die Zweifel des Landesrechnungshofs an den neuen Schulden in Höhe von 1,2 Milliarden Euro im Nachtrags... mehr ... 13. Juli 2021

expand_less